Interessengemeinschaften Kritische Bioethik Deutschland
Collage
Einführung
Über uns
Kontakt
Impressum
Sitemap
Start
Neues
> Pressespiegel
Dokumente
Literatur
Adressen
Links

Zum
Gemeinschaftsportal
IGKB-Deutschland
>>>>

www.Sterbehilfe-Debatte.de

Pressespiegel

Sammlung von Presseartikeln zur Sterbehilfe-Debatte

Pressespiegel März 2016

Anzahl: 75 Artikel, Stand 07.04.16

30. März 2016

Der neue §217 des deutschen Strafgesetzbuches (StGB)
Marcus Knaup
Ein Grundmerkmal unserer Zeit scheint darin zu bestehen, das Leben und den Tod in die Kalküle der Macht einzubeziehen und zum Gegenstand der Politik zu machen. Leben und Sterben werden in zunehmender Weise durchreguliert.
Imago Hominis (2016); 23(1): 009-012, 30.03.16

Rheinland-Pfalz: Kammer warnt vor Aufweichung des Probandenschutzes bei Arzneimitteltests
Mainz – Die Landesärztekammer Rheinland-Pfalz (LÄK RLP) hat davor gewarnt, die Kontrollfunktion der Ethikkommission bei Arzneimitteltests zu schwächen und somit den Schutz für Teilnehmer von Arzneimittelstudien auszuhebeln.
AERZTEBLATT.DE 30.03.16


26. März 2016

Klinikclowns: Lachen, wenn man eigentlich heulen will
Von Sebastian Höhn
Mit roten Nasen gegen Angst und Schmerzen: Klinikclowns muntern Patienten in Krankenhäusern und Altenheimen auf. Ihre Arbeit ist längst anerkannt - doch sie gilt in Deutschland nicht als Beruf.
SPIEGEL Online 26.03.16


25. März 2016

Deutscher Pflegetag: Verband fordert Bundespflegekammer
Osterloh, Falk
Pflegevertreter wünschen sich auf dem Branchenkongress unter anderem ein Mitspracherecht im Gemeinsamen Bundesausschuss und im neuen Qualitätsinstitut. Unterstützung erhielten sie von Bundesgesundheitsminister Gröhe.
Deutsches Ärzteblatt 2016; 113(12) 25.03.16


24. März 2016

Regierung will motiviertes Pflegepersonal
Gesundheit/Antwort
Berlin: (hib/PK) Die Bundesregierung baut in der Pflege auf qualifiziertes und motiviertes Personal. Die Regierung setze sich im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten für eine qualitativ und quantitativ belastbare Personalausstattung und eine Aufwertung der Pflegeberufe ein.
HIB Heute im Bundestag 24.03.16


22. März 2016

Zeitmangel ist laut Fachgesellschaft das zentrale Problem in der Versorgung
Berlin – Ärzte im Krankenhaus stehen unter einem immensen Zeitdruck, der das Arzt-Patienten-Verhältnis beschädigen kann. Das kritisiert die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH).
AERZTEBLATT.DE 22.03.16


18. März 2016

Gröhe verteidigt geplante Zusammenführung der Pflegeausbildung
AERZTEBLATT.DE 18.03.16

Gesetzentwurf zur Reform der Pflegeberufe im Bundestag
Der Deutsche Bundestag hat heute (Freitag) in erster Lesung über den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Reform der Pflegeberufe beraten. Mit dem Gesetzentwurf sollen die Ausbildungen in der Alten-, der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege zu einer neuen gemeinsamen Ausbildung mit den Berufsabschlüssen Pflegefachfrau und Pflegefachmann zusammengeführt werden.
PRESSEMITTEILUNG Bundesministerium für Gesundheit 18.03.16

Lebensende: Beeindruckende persönliche Erfahrungen
Koch, Thea
Ein außergewöhnliches und für jeden Mediziner bereicherndes Buch ist erschienen, das mit seinem Titel Bedrückung hervorruft, aber auch neugierig macht, wie ein so erfahrener Arzt in Grenzsituationen am Lebensende in der Notfall-, Intensiv- und Katastrophenmedizin umgeht.
Deutsches Ärzteblatt 2016; 113(11) 18.03.16


17. März 2016

US-Behörde schränkt Verordnung von Opioiden in der Schmerztherapie ein
AERZTEBLATT.DE 17.03.16


16. März 2016

Grüne wollen Pflegeberuf aufwerten
Gesundheit/Antrag
Berlin: (hib/PK) Der Pflegeberuf muss nach Ansicht der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen aufgewertet werden. In einem Antrag (18/7880) an den Bundestag heißt es, mehr Frauen und Männer müssten für die berufliche Pflege dauerhaft gewonnen werden.
HIB Heute im Bundestag 16.03.16

Drogenbeauftragte fordert mehr Hilfe für suchtkranke Senioren
Berlin – Rund 15 Prozent der von ambulanten und stationären Pflegediensten betreuter Menschen haben nach Einschätzung von Experten ein Medikamenten- oder Alkoholproblem.
AERZTEBLATT.DE 16.03.16


15. März 2016

Studie: Niederländische Ärzte verschreiben Sterbehilfe bei Einsamkeit und sozialer Isolation
Kritik in Belgien und Kanada an Legalisierung von Euthanasie bei „psychischer Erkrankung“
Institut für medizinische Anthropologie und Bioethik (IMABE) 15.03.16


14. März 2015

Gesetz zur Reform der Pflegeausbildung
Gesundheit/Gesetzentwurf
Berlin: (hib/PK) Mit einer Ausbildungsreform soll der "Zukunftsberuf" Pflege an neue Anforderungen angepasst werden. Die Sicherung der qualitativen Pflegeversorgung sei eine der gesellschaftspolitisch wichtigsten Aufgaben der nächsten Jahre, heißt es in dem von der Bundesregierung in den Bundestag eingebrachten Gesetzentwurf (18/7823).
HIB Heute im Bundestag 14.03.16

Auszubildende in Pflegeberufen laut Umfrage häufig unzufrieden mit ihrer Lage
AERZTEBLATT.DE 14.03.16

VELKD-Broschüre für Eltern, die ihr Kind verloren haben
„Gute Hoffnung – jähes Ende“ überarbeitet und neu gestaltet wieder lieferbar
PRESSEMITTEILUNG Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands 14.03.16

Zentrale Fragen zum Lebensrecht und Menschenwürde
Weihbischof Losinger zieht positives Fazit zu Ethikrat
DOMRADIO 14.03.16


11. März 2016

Opioide bei Schmerzpatienten: Gefahr der Abhängigkeit wird überschätzt
Hillienhof, Arne
Deutsches Ärzteblatt 2016; 113(10) 11.03.16

Pflegerat fordert mehr politische Mitsprache für Pflegeverbände
Berlin – Der Präsident des Deutschen Pflegerats, Andreas Westerfellhaus, hat mit Nachdruck mehr politische Mitsprache für Pflegeverbände gefordert.
AERZTEBLATT.DE 11.03.16


10. März 2016

Deutscher Pflegerat fordert Bundespflegekammer
AERZTEBLATT.DE 10.03.16

Mehr Unterstützung für Demenzkranke in Brandenburg
AERZTEBLATT.DE 10.03.16


09. März 2016

Palliative Pflege in der EU: Wie können wir uns um die Schwächsten kümmern?
Es gibt eine Bereitschaft für eine öffentliche Diskussion zur palliativen Betreuung in der EU, sagt die COMECE in einer heute veröffentlichten Stellungnahme.
PRESSEMITTEILUNG Kommission der Bischofskonferenzen der Europäischen Gemeinschaft (COMECE) 09.03.16

Pflege-Urteil: BGH stärkt Rechte von nicht-verheirateten Paaren
FOCUS Online 09.03.16

Elternunterhalt bei gleichzeitiger Verpflichtung zur Leistung von Betreuungsunterhalt nach § 1615 l BGB
Beschluss vom 9. März 2016 - XII ZB 693/14
Der u.a. für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass eine eventuelle Verpflichtung zur Zahlung von Betreuungsunterhalt nach § 1615 l BGB* bei der Bemessung der Leistungsfähigkeit nach § 1603 Abs. 1 BGB** zur Zahlung von Elternunterhalt zu berücksichtigen ist.
PRESSEMITTEILUNG Bundesgerichtshof 09.03.16

"Ich wollte ihn nicht verstecken"
Als der große Intellektuelle Walter Jens dement wurde, sprach man öffentlich kaum über die Krankheit. Seine Frau Inge hat nun ein Buch über die letzten gemeinsamen Jahre veröffentlicht. Ein Gespräch.
Von Tilman Krause
WELT Online 09.03.16

Klinische Prüfungen: Kabinett beschließt Umsetzung der EU-Verordnung
Berlin – Das Kabinett hat heute den Entwurf des „Vierten Gesetzes zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften“ beschlossen, mit dem deutsche Rechtsvorschriften an die EU-Verordnung für Klinische Prüfungen (Nr. 536/2014) angepasst werden sollen.
AERZTEBLATT.DE 09.03.16

Kabinett beschließt Entwurf des Vierten Gesetzes zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften
Das Bundeskabinett hat heute den Entwurf des Vierten Gesetzes zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften beschlossen. Das Gesetz soll im August 2016 in Kraft treten.
PRESSEMITTEILUNG Bundesministerium für Gesundheit 09.03.16

Viertes AMG-Änderungsgesetz im Kabinett beschlossen
Das Bundeskabinett hat den Entwurf des Vierten Gesetzes zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften beschlossen. Das Gesetz soll im August 2016 in Kraft treten.
MITTEILUNG Bundesministerium für Gesundheit 09.03.16

Verbrechen durch NS-Ärzte: Morden im Namen der Wissenschaft
In unvorstellbar grausamen Experimenten töteten und quälten Ärzte im "Dritten Reich" unter dem Deckmantel der Forschung. Medizinische Institute leugneten ihre dunkle Vergangenheit - über viele Jahrzehnte.
Von Yvonne Schymura
SPIEGEL Online einestages 09.03.16


08. März 2016

Gröhe: Mit Strukturfonds und Ausbildungsreform gegen Ärzte- und Pflegekräftemangel
AERZTEBLATT.DE 08.03.16

Auszubildende in Alten- und Krankenpflege
Familie, Senioren, Frauen und Jugend/Unterrichtung
Berlin: (hib/AW) In Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen liegt seit Novellierung des Altenpflegegesetzes im Jahr 2009 der Anteil der Auszubildenden mit einer zehnjährigen allgemeinen Schulbildung gemessen an der Zahl aller Auszubildenden im ersten Jahr der Altenpflegeausbildung bei nahezu 30 beziehungsweise sechs Prozent.
HIB Heute im Bundestag 08.03.16


07. März 2016

Pflegende Angehörige nutzen Leistungen der Pflegeversicherung kaum
Berlin – Die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung sind den meisten pflegenden Angehörigen bekannt, zum Beispiel die Tages-, Kurz- oder Verhinderungspflege. Mit Ausnahme des Pflegedienstes werden sie jedoch nur von weniger als einem Fünftel genutzt.
AERZTEBLATT.DE 07.03.16


04. März 2016

Arztreport 2016: Schmerz interdisziplinär behandeln
Korzilius, Heike
Rund drei Millionen Menschen in Deutschland leiden unter chronischen Schmerzen. Die Barmer GEK fordert, dass deren Behandlung nationales Gesundheitsziel wird.
Deutsches Ärzteblatt 2016; 113(9) 04.03.16

Schmerzexperten finden Risiken einer Opioid-Abhängigkeit vernachlässigbar
Oberursel – Die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin (DGS) hat die Opioid-Abhängigkeit bei Schmerzpatienten als „ein überschätztes Problem“ bezeichnet.
AERZTEBLATT.DE 04.03.16


02. März 2016

Wenn die Depression unerträglich wird...
Sterbehilfe für psychisch Kranke
Von Thomas Müller
In den Niederlanden erfolgt die Sterbehilfe zu etwa einem Prozent bei psychisch Kranken.
Ärzte Zeitung online, 02.03.16

Pflegeberufsgesetz: Eckpunkte der Ausbildungsverordnung liegen vor
Berlin – Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) und das Bundesfamilienministerium haben heute gemeinsam „Eckpunkte für eine Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zum Entwurf des Pflegeberufsgesetz“ veröffentlicht.
AERZTEBLATT.DE 02.03.16


01. März 2016

Gröhe: "Einführung des Pflegebedürftigkeitsbegriffs gemeinsam zum Erfolg führen"
Start der Fachdialoge zur Umsetzung der Pflegestärkungsgesetze
PRESSEMITTEILUNG Bundesministerium für Gesundheit 01.03.16

zurück zur Pressespiegel-Übersicht